24.04.2018 – Sicherungsarbeiten nach Hangrutsch

Datum: 24. April 2018 
Alarmzeit: 16:53 Uhr 
Art: Technischer Einsatz 
Einsatzort: Fürstenhofweg 
Fahrzeuge: RLFA 3000/200-T , KLFA , SRF  


Einsatzbericht:

Am späten Nachmittag wurde die Feuerwehr zu einen technischen Einsatz auf den Fürstenhofweg alarmiert. Gemäß Information durch die BAZ drohte eine Asphaltfräse (15t) abzustürzen.

Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass die Fräse bereits aus eigener Kraft wieder auf die Fahrbahn zurück fahren konnte. Jedoch gab durch das große Gewicht eine Stützmauer nach und daher drohte ein Teil der Fahrbahn auch auf das daneben stehende Haus abzurutschen.

Durch die Einsatzkräfte wurde die Stützmauer so abgespreizt, dass keine weiteren Steine und Erdreich nachrutschen können. Die Straße muss bis zum Abschluss der Sanierungsarbeiten für den Fahrzeugverkehr gesperrt bleiben.

Nach ca. 1 Stunde war der Einsatz beendet.